Samstag, 18. Mai 2013

Ich bin grad in Hannover zu Besuch,

und hier besuchten wir die Marktkirche, heute, am Samstag.
Und in dieser Kirche kann man Gebetskärtchen aufhängen, die werden dann auch später gelesen.
Und heute war die Stadt voll mit Fortuna-Fans, Spiel der Spiele, Schicksalsspiel, Entscheidungsspiel, Endspiel.
Und da hing dieses bestimmte Gebetskärtchen, dieser rheinische Stoßseufzer, diese Bitte aus der Tiefe des bekümmerten Herzens:















Es hat wohl nicht sollen sein.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mag sein, es gab einen Fürbitte-Konflikt...;

"96 alte Liebe"....vermutlich einige die Stoßgebete entsandten...in Hannover;

http://www.youtube.com/watch?v=UCG9W9LVysk


Tränen können fließen...sicherlich... Kopf hoch;

A.A.W.W.


Charlotte hat gesagt…

Ja, es war eine protestantische kirche. da überwog wohl die hannoveranerische stimme. :-(

Meckiheidi hat gesagt…

Wir Lautrer sind auch traurig ....:-(

Charlotte hat gesagt…

Fußball, Spiel des Lebens... (aber der Name "Fortuna" beinhaltet natürlich auch ein gutes Stück Auf und Ab!)

Alipius hat gesagt…

** schaaaaaa-luchz **

Charlotte hat gesagt…

@ alipius: we'll be back.

Johannes hat gesagt…

Schaaaaade, die gute alte Fortuna...
Aber Glück auf im nächsten Jahr. Und das aus dem Munde eines Bochumers!
Das Bild muss ich aber haben...